info@claptzu.de

Mo. - Do.: 7:00 - 17:00 Uhr
Fr.: 7:00 – 16:00 Uhr
E-mail: info@claptzu.de

Der Begriff Wellness

WellnessWiki: Was heißt eigentlich Wellness?

Was heißt eigentlich Wellness?

Unter Wellness verstehen viele nur, in einem luxuriösen Ambiente passiv verwöhnt zu werden oder in die Sauna und in den Whirlpool zu gehen. Dieses Verständnis des Wellnessbegriffs wird dem eigentlichen Inhalt nicht gerecht, denn Wellness ist viel mehr.

"Wellness" richtig verstehen | Ein Gesundheitskonzept

Das Wort „Wellness“ wurde in der altenglischen Sprache schon im 17. Jahrhundert verwendet, als Ausdruck von Wohlbefinden und Gesundheit. Es ist also kein Begriff der Marketing- oder Tourismuswelt. Der Kerngedanke, durch eine bewusste Lebensweise gesund zu bleiben und Krankheiten gar nicht entstehen zu lassen, verbreitete sich in den 1950er Jahren in einer Gesundheitsbewegung in den USA unter dem Schlagwort „Wellness“. Dies wurde in den 1970er Jahren wieder aufgegriffen und ein gesunder Lebensstil sowie Alternativen zum Gesundheitssystem wurden mit dem Begriff Wellness beworben. So entstand die Definition des Wortes Wellness – eine Kombination aus guter Gesundheit  und erlebtem Wohlbefinden.

„Wellness“ ist kein rechtlich geschützter Begriff und somit kann und wirbt jeder damit, der es möchte. So erhalten oft Produkte oder Dienstleistungen den Aufdruck „Wellness“ ohne, dass es einen Nachweis dafür gibt, dass gesundheitsfördernde Wirkung geboten wird. Aus diesem Grund gibt es seit Ende der 1990er Jahre vermehrt Qualitätszeichen im Wellnesstourismus, initiiert vom Deutschen Wellness Verband, Hotelkooperationen oder anderen touristischen Akteuren.

Der Deutsche Wellness Verband definiert den Begriff „Wellness“ heute als genussvoll gesunde Lebensweise.

Es gibt auch mehrere gesundheitspsychologische Modelle, die begründen, dass nachhaltige Verbesserungen des Gesundheitszustandes gelingen, wenn Emotionen, Verhaltensweise und Lebenskonzepte angesprochen werden. Wellness-Produkte und Dienstleistungen können also passend zu der bewussten Lebensweise einen Beitrag leisten.

WellnessWikiWellnessWiki

Medical Wellness | Verhaltensmedizin, keine ärztliche Behandlung

Mit dem Zusatz „Medical“ gehört Wellness zur Verhaltensmedizin. Hier geht es nicht nur um eine gesunde Lebensweise, sondern vielmehr sollen medizinisch relevante Ziele durch eine Lebensstiländerung erreicht werden.

Wellness und Medical Wellness ist nicht etwa nur für die Schönen und Reichen, die sich in Hotels und Privatkliniken behandeln und verwöhnen lassen. Es ist für jeden, der bewusst sein Körper gesund und wohltuend behandeln möchte.

Gerade bei Menschen mit Rückenbeschwerden, rheumatischen Erkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen oder mit Risikofaktoren wie Diabetes, Bluthochdruck, Übergewicht, stressbedingten Beschwerden und Störungen, können durch ein Wellnessprogramm unter fachärztlicher Begleitung Einfluss auf die Entstehung und den Verlauf ihrer (chronischen) Erkrankung nehmen oder das Risiko zu erkranken reduzieren.

Definition "Medical Wellness" des Deutschen Wellness Verbandes

„‘Medical Wellness‘ bezeichnet die synergetische Kooperation von Medizin und Wellness, die in ihrer Kombination mehr gesundheitliche Wirkung erzielt als jedes der beiden Kompetenzfelder für sich allein. Entsprechende Angebote müssen auf Grundlage medizinischer Fachkompetenz die Lebensqualität verbessern und zur Stärkung der eigenen Gesundheit durch einen genussvoll gesunden Lebensstil befähigen. Zumindest im Falle bekannter gesundheitlicher Vorbelastungen oder Vorschäden ist eine ärztliche Mitwirkung unerlässlich.“

WellnessWikiWellnessWiki

Unser Fazit

Wellness ist wohl eine Lebenseinstellung und somit für jeden Menschen ganz individuell zu definieren. Seinem Körper und seiner Seele etwas Gutes tun – da muss jeder selbst entscheiden, was genau dies sein kann. Vielleicht es ein Spaziergang, bei dem man die Natur genießt, ein Powerworkout, nachdem man erschöpft aber glücklich ist, eine Meditation, bei der man ganz eins mit sich ist, die Entspannung durch eine wohltuende Massage oder darauf zu achten, sich gesund und ausgewogen zu ernähren.

Wir verwenden auch gerne das schöne italienische Wort „benessere“ im Zusammenhang mit Wellness. Es bedeutet „gut zu sich sein“ und verinnerlich für uns bei Clap Tzu den Wellness-Begriff.

 

zurück zum WellnessWiki