info@claptzu.de

Mo. - Do.: 7:00 - 17:00 Uhr
Fr.: 7:00 – 16:00 Uhr
E-mail: info@claptzu.de

Liegefläche mit Kopfteil

  • Ayurvedaliegen 1
  • Ayurvedaliegen 2
  • Ayurvedaliegen 3
  • Ayurvedaliegen 4
  • Ayurvedaliegen 5



Ayurvedaliegen | Modernes Design für traditionelle Anwendungen

Eine solide Ayurvedaliege für die traditionelle Ayurvedamassage muss einige Kriterien erfüllen. Speziell bei einer so alten Heilkunde, wie sie Ayurveda darstellt, soll das Drumherum, wie die Atmosphäre und somit auch das Design der Ayurvedaliege stimmen. Je nach Ausrichtung der Behandlung und dem Klientel benötigt man eine Massageliege mit einer großen durchgängigen Liegefläche oder man möchte zugunsten des Raumangebotes auf ein integriertes Shirodhara-Kopfteil zurückgreifen. Die durchgängige Liegefläche hat bei Ganzkörper-Ölgüssen und Abhyanga den Vorteil, dass man mehr Platz auf der Liegefläche hat und das Öl noch besser auf der Liegefläche bleibt. Mit einem extern ansteckbaren Shirodhara-Kopfteil ist man dann auch in der Lage Stirnölgüsse anzubieten. Ein integriertes Kopfteil für Shiro Dhara ist hingegen immer direkt an der Liege und in der Rückenlage auch hervorragend geeignet für Ganzkörperölgüsse. Der erhöhte Rand der Ayurvedapolsterung sorgt bei beiden Ausführungen dafür, dass das Ayurvedaöl nicht einfach von der Massageliege tropft und mit einem ölresistenten Ayurveda-Schonüberzug ist die Liege stets gut geschützt und die Reinigung des Schonbezuges erledigt Ihre Waschmaschine.


 

8 Artikel
pro Seite:
8 Artikel
pro Seite: