Shop Behandlungs-Wiki Über uns
Menü

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung
Unsere nachstehenden Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr. Mit der Auftragserteilung erkennt der Käufer die nachstehenden Bedingungen als für beide Seiten verbindlich an. Hiervon abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

2. Auftragsannahme
Persönlich telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Donnerstag in der Zeit von 7.00 bis 17.00 Uhr, sowie Freitags  7.00 bis 16.00 Uhr. Außerhalb der Geschäftszeiten sind unser Anrufbeantworter und unser Faxgerät für Sie da. Sie können auch jederzeit in unserem Onlineshop bestellen, nachdem wir Sie dafür registriert haben. Telefonische, schriftliche sowie Bestellungen über das Internet oder per E-Mail sind rechtsverbindlich. Die Bestellung des Kunden, das Angebot, ist für den Kunden bindend. Das Angebot wird von uns innerhalb angemessener Frist durch schriftliche Bestätigung oder durch die Lieferung der Ware angenommen. Schriftliche (auch per E-Mail versandte) Auftragsbestätigungen müssen umgehend geprüft werden.

3. Angebote, Preise
Alle Angaben in Prospekten, Preislisten, Anzeigen, usw. sind, auch bezüglich der Preise, unverbindlich. Preisänderungen aufgrund von Preiserhöhungen unserer Lieferanten sowie Abweichungen in der technischen Ausführung bleiben vorbehalten. Abbildungen und Beschreibungen der ausgelieferten Waren in Prospekten, Preislisten, Katalogen etc. sind für die Ausführung nicht verbindlich. Dies gilt für den unterschiedlichen Ausfall des Materials oder für Abweichungen in Farbe, Oberflächenstruktur und Bezugsmaterial. Materialbedingte oder sonst unvermeidbare Toleranzen sind möglich. Maße und Gewichte sind als annähernd anzusehen. Die Preise verstehen sich freibleibend in Euro netto zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer ab Lager.

4. Lieferung, Lieferzeiten, Lieferverzug
Alle Lieferungen erfolgen ab Lager / Werkstatt. Der Versand erfolgt auf Gefahr und zu Lasten des Kunden. Das Gefahrenrisiko trägt der Käufer auch dann, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart wurde. Lieferfristen und –termine gelten als annähernd vereinbart und sind unverbindlich. Wir behalten uns Teillieferungen vor, falls nicht alle bestellten Produkte ab Lager bzw. sofort lieferbar sind. Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Lieferverzuges werden grundsätzlich ausgeschlossen. Die für den Versand notwendige Verpackung nehmen wir zurück.

5. Transportschäden
Bei Anlieferung ist die Ware und Verpackung auf etwaige Transportschäden zu überprüfen. Transport- und sonstige Schäden sind uns sofort nach Erhalt der Ware mitzuteilen. Transportschäden sind dem zuständigen Transportunternehmen sofort anzuzeigen und schriftlich bestätigen zu lassen, die Originalverpackung mit allen Versandpapieren ist aufzuheben. Beanstandungen 3 Tage nach Anlieferung werden vom Speditionsunternehmen in der Regel nicht akzeptiert.

6. Zahlungsbedingungen / Eigentumsvorbehalt
Sie können zwischen den Zahlungsarten Vorkasse und PayPal wählen. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Verzug des Käufers können wir die Rückgabe der Ware verlangen.

7. Ausland
Lieferungen ins Ausland erfolgen nur per Vorauskasse. Rechnungsstellung in den EU-Mitgliedsstaaten erfolgt ohne Mehrwertsteuer, wenn uns die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID / VAT) vorliegt. Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Käufers.

8. Garantiebedingungen, Mängelgewährleistung
Zwei Jahre Garantie auf Verarbeitung und Materialfehler. Es gilt das Datum der Rechnung. Ausgenommen von der Gewährleistung bzw. Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Ausgeschlossen ist eine Haftung auch bei Schäden durch unsachgemäße Behandlung oder Gebrauch, bei Nichtbeachtung der Gebrauchshinweise, bei eigenmächtig vorgenommenen Änderungen am Produkt oder bei unsachgemäßer Rücksendung. Sollten Mängel auftreten, kann der Käufer während der Garantiezeit zunächst kostenlose Nachbesserung verlangen. Ist eine Nachbesserung nicht möglich, können wir eine Minderung des Kaufpreises vorschlagen oder die Ware umtauschen. Bei einem vereinbarten Umtausch ist uns eine Frist von 4 Wochen zu gewähren. Weitergehende Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen. Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere nicht für entgangene Gewinne oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers sowie Schadenersatzansprüche.

 

9. Widerrufsrecht (nach §357 Absatz 2 Stand:13.6.2013)  (nutzen Sie unser Widerrufsformular)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Clap Tzu GmbH
Marktplatz 5
26954 Nordenham
Tel: 04731-87140
Fax: 04731-871420
E-Mail: info@claptzu.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.claptzu.de) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir  Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. (betrifft: Alle stationären Liegen, die Möbel, die Schaukelliegen und die mobilen Liegen der Serien Standard Pro und Linea, sowie Schonüberzüge und Lagerungsmaterial aus unserer Fertigung – diese werden nach Kundenspezifikation hergestellt (Maße, Farben, Bezugsstoffe, etc.)) und sind somit vom Umtausch ausgeschlossen.
Das Widerrufsrecht besteht nicht für Unternehmer und für entsiegelte oder geöffnete DVDs und Verbrauchsmaterialien.

10. Datenschutz
Wir nutzen Ihre Emailadresse unabhängig von der Vertragsabwicklung nur für eigene Werbezwecke zur Übersendung von Direktwerbung und aktuellen Angeboten. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann auf jedem Kommunikationsweg, nicht nur per Email, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam umgesetzt zu werden. Hierfür entstehen keine weiteren Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie in hier unserem Impressum, Sie können dafür aber auch den Abmeldelink im Newsletter nutzen. Ihre Emailadresse wird danach gelöscht, so dass Sie danach keinen weiteren Newsletter von uns erhalten.
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten!

11. Sonstiges
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Nordenham. Für den Fall, dass eine der obenstehenden Bestimmungen unwirksam sein sollte, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt.